REPORTAGE

GO(OD)T MILK?

Der Milchhof im niederländischen Rottum verfügt über einen Melkroboter und entspricht den modernsten Standards eines Laufstalls für Kühe. 

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase an die Maschine können die Kühe selbst entscheiden wann sie gemolken werden. Dazu stellen sie sich in die Anlage des Melkroboters und werden ohne die Hilfe eines Menschen gemolken.

Der Druck auf den Euter und der damit verbundene Stress wird extrem gesenkt. Einige Kühe lassen sich bis zu zehn mal am Tag von dem Roboter melken.